Klassisches Dekor, mit moderner Luft und immer schick! • Irenes Haus

Die klassische Dekoration bezieht sich auf einen Dekorationsstil, der in der Antike in Tempeln, Palästen und anderen Gebäuden des europäischen Adels entstand. Der klassische Stil umfasst eine Reihe von Epochen und Vorschlägen: imperiale, Rokoko-, Barock- und sogar moderne und zeitgenössische Interpretationen.

Das klassische Dekor zeigt Raffinesse, Eleganz und makellose Schönheit, da es aus einer Zeit stammt, als Architektur ein Synonym für Luxus und Raffinesse war, als Raffinesse hoch geschätzt wurde und Schönheit ein Synonym für Reichtum war.

Kurz gesagt, der klassische Stil bringt eine luxuriöse Atmosphäre in die Umgebung, immer schick und detailreich.

Die prunkvollen Dekorationen des klassischen Stils sündigen manchmal durch Übertreibung, aber es ist möglich, jedes Element auszugleichen und einen raffinierten Aspekt beizubehalten, der in der Dekoration gewagt ist.

Klassische Dekoration kommt nie aus der Mode, im Gegenteil, sie hat sich im Laufe der Zeit zurückgezogen.

Klassische Dekoration

Die Gegensätze ziehen sich an

Nicht weil Sie das klassische Dekor mögen, muss Ihr Haus dem Château de Versailles ähneln. Die Kenntnis eines Stils ist wichtig, damit Sie harmonische Kompositionen erstellen und ein funktionales und aktuelles dekoratives Ergebnis erzielen können.

Klassische Dekoration

Das neue Dekor ist immer eine Mischung aus Elementen, um die Regeln zu brechen und der Umgebung mehr Persönlichkeit zu verleihen. In diesem Zusammenhang wird die klassische Dekoration von modernen und zeitgenössischen Elementen begleitet, wodurch Stile entstehen, beispielsweise der moderne klassische Stil oder der zeitgenössische klassische Stil.

Klassische Dekoration

Die Kombination von Stilen und Bedeutungen in der Dekoration kann überraschende Ergebnisse bringen. Lassen Sie Ihren Geschmack und Ihre Geschichte zählen, kombinieren Sie neu erworbene Stücke mit Möbeln und Gegenständen, die im Laufe der Zeit gesammelt wurden, und respektieren Sie dabei immer Ihren Stil.

Schönheit ist der Schlüssel

Die klassische Dekoration ist ein tiefer Sprung in nüchterne und elegante Töne wie Weiß, Creme, Beige, Cremeweiß, Rosé und Grau, die in den Paletten dieses Stils sehr präsent sind.

Die luxuriösen Kombinationen mit Gold, Kupfer und Silber sind in der klassischen Dekoration fast unverzichtbar. Dunkle Farben wie Schwarz und Blei werden ebenfalls ausgiebig erforscht und verleihen der Umgebung einen dunklen, schicken Charme.

Auffälligere Farben wie Blau, Grün und Rot, immer in geschlossenen Tönen, werden ausgiebig untersucht, um Kontraste zu erzeugen und die Monotonie in den Kompositionen zu brechen.

Es werde Licht

Klassische Beleuchtung bringt mit ihren überwiegend gelben Lichtern (Farbtemperatur zwischen 2700 und 3500 Kelvin) einen klaren Bezug zur Vergangenheit, wodurch wir eine charmante und einladende Umgebung haben.

Große Kronleuchter, Anhänger, Wandlampen, Kronleuchter, Wandlampen und Lampen werden hervorgehoben, um ein Spiel aus Licht und Schatten zu erzeugen, das alle Details der Dekoration hervorhebt und verbessert.

Kristallleuchter, Spiegelglas und metallische Requisiten haben einen garantierten Platz im klassischen Dekor, wo all der Glanz und Glamour gut aufgenommen wird.

Wandlampen, Laternen und Stehlampen sind auch in Außenbereichen und Eingangsbereichen sehr willkommen.

Ostentationsmischung

Klassische Umgebungen sind normalerweise groß und hoch. Es wird Platz benötigt, um die großen Möbel und Ornamente des klassischen Dekors unterzubringen.

In diesen Umgebungen ist es üblich, Leisten an Decken, Aussparungen und Kronenleisten zu verwenden. Fußleisten und Verkleidungen haben auch größere Proportionen und Details. Was eine hohe Decke und große Räume erfordert.

Es ist möglich, die klassische Dekoration an kompaktere Umgebungen anzupassen. Bei der Anpassung der Proportionen von Möbeln, Objekten und Konstruktionsoberflächen ist jedoch Vorsicht geboten, um nicht den Eindruck zu erwecken, dass der Raum noch kleiner ist.

Klassische Dekoration

Die Wände im klassischen Dekor erhalten Verzierungen wie Boiseries, luxuriöse Tapeten wie die Modelle mit Damastarabesken und strukturierten.

Investieren Sie in gute Beschichtungen. Edle Materialien wie Marmor, seltene Mineralien und Massivholz sind eine gute Wahl im klassischen Stil. Darüber hinaus sind sie eine hervorragende Investition in Bezug auf die Haltbarkeit.

Es lohnt sich, in Holzböden, Möbelplatten aus Marmor, Onyx-Arbeitsplatten, Kupfereinsätze, Perlmutt oder Kristall zu investieren und was auch immer Ihre Fantasie verlangt.

Eine wirtschaftlichere Option sind Porzellanfliesen, die edle Murmeln mit extremer Perfektion und größerer Beständigkeit simulieren. Sie können sowohl für Boden- und Wandverkleidungen als auch für die Herstellung von Arbeitsplatten verwendet werden. Bereits heute ist es möglich, großformatige Stücke auf dem Markt zu finden und bei Bedarf sogar in Fabriken zu bestellen.

Synthetische Murmeln wie Silestone und Quarzstein sind ebenfalls ein großer moderner Star, der sich gut an den klassischen Stil anpasst, aber auch einen hohen Wert hat.

Klassisches Küchendekor
Klassische Dekoration

Das Leben soll leuchten

In der klassischen Dekoration sind die Möbel der Protagonist. Sessel, Sofas und Stühle sind Highlights der Eleganz, die die Umgebung luxuriös und komfortabel machen.

Wenn Sie einen Tisch oder einen klassischen Schrank haben, ein Familienerbstück, ist dies möglicherweise die richtige Gelegenheit, diese Stücke zu bewerten.

Klassische Dekoration

Kombinieren Sie Formen und Stile, indem Sie sauberere, gerade Linien mit aufwändigeren Möbeln zusammenstellen. Schließlich werden Stile gemeinsam geschätzt und bilden eine Parallele zwischen Einfachheit und Eleganz, ohne die Umwelt zu belasten.

Wir können die Spiegel an den Wänden und Möbeln nicht auslassen. An den Wänden erweitert es die Räume und schafft die Illusion von Symmetrie in der Umgebung.

Verspiegelte Möbel sind ein Hit des modernen klassischen Stils und passen gut in alle Umgebungen.

Es ist fast ein Muss, dem klassischen Dekor Glanz zu verleihen, und die verspiegelten Oberflächen erfüllen diese Rolle sehr gut. Darüber hinaus ist es möglich, Farben und Oberflächen zu erkunden, da Spiegel Optionen in dem natürlichen Ton haben, den wir bereits gewohnt sind, sowie geräuchert und bronzefarben. Die Kanten können geschnitten, poliert, abgeschrägt oder eingeschnitten werden. All diese Oberflächen eröffnen ein Universum von Möglichkeiten, wenn es um Möbel und verspiegelte Oberflächen geht.

Verspiegelter Couchtisch
Gespiegelte Diener

Im klassischen Stil herrscht absolute Symmetrie! Möbel und Gegenstände, die paarweise angeordnet sind, wie ein Sessel auf beiden Seiten des Wohnzimmers oder zwei Sideboards im Esszimmer. Das heißt, wenn Sie Spiegel, Lampen, Bilder und dekorative Details in Symmetrie einwerfen, ist die Wette sicher!

Symmetrie in der klassischen Dekoration
Klassische Dekoration

Schicke Dekoration

Polsterung ist ein separates Kapitel im klassischen Dekor. Der Capitonê und der Botonê sind Lieblinge, zusammen mit dem gezogenen Stich eine neuere Variante, aber auch die geraden Polster sind sehr elegant. Hocker, Sessel, Sofas, Stühle und Kopfteile kommen nicht ohne gute Polsterung aus.

Knopfstoß
Boton Puff
Kopfteil gezogen
Getuftetes Chesterfield-Sofa
Durchgestrichene Polsterung

Seit dem letzten Jahrhundert verwendete Stoffe wie Seide, Jacquard und Samt sind immer noch die beliebtesten Polster, teilen die Szene jedoch mit moderneren und wirtschaftlicheren Materialien wie Shantung und Gobelem.

Die einladenden Teppiche sind ein wichtiges Element des klassischen Dekors. Groß und Plüsch sind oft mit Mustern in Reliefs oder Drucken bedeckt.

Decken, Kissen, Futons und Vorhänge machen den Komfort im klassischen Dekor aus.

Porzellan, Kristalle, Silberwaren, Bücher, Rahmen, große Spiegel, hängende Kronleuchter und Blumenarrangements runden die Dekoration mit Eleganz und Raffinesse ab. Bei der klassischen Dekoration liegt der Reichtum schließlich im Detail.

Und vergessen Sie nicht die Badezimmer. Klassische Badezimmer werden auch nicht ausgelassen, in geräumigen Badezimmern bilden oft sogar Stühle die Umgebung. Wenn Ihr Badezimmer nicht groß genug für einen Stuhl ist, aber einen besonderen Charme hat, ist eine Ottomane möglicherweise eine gute Option.

Griffe, Metalle und Armaturen aus Gold oder Bronze sind eine hervorragende Kombination und runden die Umgebung mit großer Raffinesse ab.

Sie haben gesehen, dass in der klassischen Dekoration jedes kleine Detail zählt, oder?

Ich hoffe, dieser Beitrag hat Sie dazu inspiriert, Ihrem Leben einen Hauch von Klassik zu verleihen.

Für Sie, die bereits entschieden haben, dass dies Ihr Stil ist, sehen Sie sich unsere Auswahl an an klassische schicke Produkte bei Irene’s Store und schwenken Sie Ihre.

Klassischer Chic bei Irene’s Store

Registrieren Sie Ihre E-Mail und erhalten Sie weitere Dekorreferenzen für Ihr Zuhause:

Beijitos und bis zum nächsten Mal!

Leave a Reply