Kinder Cookies (GF) – Mein glutenfreier Leitfaden

Oh ich oh mein, ich denke nicht, dass Kekse viel besser kommen als diese. Diese glutenfreien Kinder-Kekse sind Mega-Kekse nach amerikanischer Art, die mit schmelzenden Stücken Kinder-Tafelschokolade verpackt sind.

Denken Sie an Millie’s Cookies / Ben’s Cookies, die an den Rändern knusprig und in der Mitte weich sind und so viele schokoladige Stücke enthalten. Schnell und einfach zuzubereiten (keine Abkühlzeit erforderlich), wir können nicht aufhören, sie zu essen!

Dies sind einige der schnellsten Kekse, die Sie backen können, und ideal, wenn Sie in Eile etwas aufwirbeln möchten. Bonus: Sie lassen Ihr Zuhause fantastisch riechen und Sie können sie noch warm verschlingen.

Welche Kinderbars kann ich benutzen?

Ich habe das benutzt kleine Schokoladenkinderriegel In diesem Rezept sind sie wie in Großbritannien glutenfrei und enthalten möglicherweise keine Warnung. Wenn Sie in einem anderen Land ansässig sind, sollten diese ebenfalls in Ordnung sein. Überprüfen Sie jedoch vor dem Kauf die Verpackung.

Sie sind in den meisten Supermärkten erhältlich und finden Sie normalerweise in der Hauptabteilung für Süßwaren.

Beachten Sie, dass Sie Kinder Buenos nicht verwenden sollten, da sie Gluten enthalten und einige andere Kinder-Pralinen nicht zöliakiefreundlich sind. Überprüfen Sie immer das Etikett :).

glutenfreie Kinderplätzchen

Rezept für glutenfreie Kinderplätzchen

glutenfreies Kinderplätzchenrezept

Ausbeute: Macht 12 Kekse

Kinderplätzchen (GF)

Vorbereitungszeit:
15 Minuten

Kochzeit:
10 Minuten

Gesamtzeit:
25 Minuten

Zutaten

  • 170 g ungesalzene Butter

  • 200 g dunkelbrauner Zucker

  • 100 g Puderzucker

  • 1 TL Vanilleessenz

  • 1 großes Ei + 1 Eigelb

  • 400 g glutenfreies Mehl

  • 1 TL Backpulver

  • 0,5 TL feines Salz

  • 0,5 TL Xanthangummi

  • 150g Kinderriegel (12 kleine Riegel), gekühlt

Anleitung

  1. Heizen Sie Ihren Backofen auf 180 ° C vor (Heißluftofen).
  2. Die Butter in der Mikrowelle ca. 30-40 Sekunden schmelzen, bis sie nur noch flüssig ist. Es kann immer noch ein paar kleine Klumpen geben, wenn Sie es herausnehmen, aber rühren Sie die geschmolzene Butter um, bis auch diese geschmolzen sind.
  3. Den dunklen Zucker und den Puderzucker in die warme Butter geben und gut umrühren. Einige Minuten abkühlen lassen.
  4. Fügen Sie nun die Vanille-Essenz, das Ei und das Eigelb zur Butterzuckermischung hinzu. Gut mischen, bis sich ein glatter Teig gebildet hat.
  5. Sieben Sie das einfache glutenfreie Mehl, Xanthangummi und Salz mit den feuchten Zutaten in die Schüssel und rühren Sie es dann mit einem Holzlöffel um, bis Sie einen weichen Keksteig haben. Der Teig ist glänzend und etwas feuchter als normaler Keksteig, sollte sich aber lösen von den Seiten der Schüssel, während Sie mischen. Wenn es zu trocken ist, fügen Sie einen Esslöffel Milch hinzu, wenn es zu klebrig ist, fügen Sie einen Esslöffel glutenfreies Mehl hinzu (und passen Sie es weiter an, bis Sie die richtige Konsistenz haben).
  6. Die gekühlten Kinderriegel in Stücke schneiden. Fügen Sie drei Viertel zum Keksteig hinzu und rühren Sie, bis es gleichmäßig verteilt ist. Durch die Verwendung gekühlter Riegel wird sichergestellt, dass die Brocken nicht zu stark in die Mischung eindringen. Sie können sie bei Raumtemperatur verwenden, aber sie werden in den Keksen sehr stark gequetscht.
  7. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Teilen Sie den Keksteig in 12 Stücke, rollen Sie ihn in Kugeln und legen Sie 6 Kugeln auf jedes Backblech. Drücken Sie leicht nach unten, bis die rohen Kekse etwa 1,5 cm dick sind.
  8. Drücken Sie die restlichen Kinderstücke in die Oberseite der Kekse und stellen Sie sicher, dass sie mit dem Keksteig auf gleicher Höhe sind (wenn sie zu stark herausragen, können sie verbrennen oder zu einem schokoladigen Durcheinander verschmelzen.
  9. Die Kekse in den Ofen geben und 10-12 Minuten backen. Sie sind fertig, wenn sie anfangen, sich leicht zu bräunen, sind aber immer noch sehr weich. Lassen Sie sie 5 Minuten auf dem Tablett abkühlen, bevor Sie sie vorsichtig auf einen Rost legen, um sie vollständig abzukühlen. Dann entweder ganz abkühlen lassen oder mindestens einen davon noch heiß verschlingen! Diese schmelzenden Kinderstücke und der weiche glutenfreie Keks sind ein Traum!
glutenfreie Kinder Kekse Rezept uk

Ich hoffe, Sie genießen diese glutenfreien Kinder-Kekse wirklich! Warum nicht auch einige meiner anderen glutenfreien Backrezepte mit einem Lesezeichen versehen, während Sie hier sind:

Viel Spaß beim Backen!

Laura xxx



Leave a Reply