Keto Zuckerfreier Pekannusstorte

Sie müssen diese einfache keto-zuckerfreie Pekannusstorte ausprobieren. Diese einfache, glutenfreie, zuckerfreie Pekannusstorte besteht aus einer erstaunlichen Mandelmehlpastetenkruste und einer Füllung auf Eibasis, Ahorn-Extrakt und einigen anderen Zutaten, die Sie wahrscheinlich zu Hause haben.

Was macht guten Pekannusstorte aus?

Der gute perfekte Kuchen beginnt mit perfekten Pekannüssen. Finden Sie Pekannüsse, die nicht abgestanden sind und eine gute Form haben. Sie können diese Pekannüsse auch hacken und auf dem Kuchen gehackt verwenden.

Der zweite Teil der guten Pekannusstorte ist die Kruste. Das Rezept, das ich teile, ist brillant, aber die Auflaufform, die Sie verwenden, ist auch sehr wichtig. Sie können in einer Frühlingsform oder Pyrex-Auflaufform backen. Backen Sie niemals in Einweg-Aluminium-Kuchenformen.

Der letzte Teil einer guten Pekannusstorte ist die Füllung. Die Füllung für dieses Rezept erfolgt mit Eiern. Stellen Sie sicher, dass Sie Eierpudding kochen, damit die Füllung nicht suppig ist, sondern genau richtig.

Zutaten für zuckerfreie Pekannusstorte

Die Kruste:

  • 1 ½ Tasse Mandelmehl
  • ¼ Tasse granuliertes Erythrit
  • ¼ Tasse geschmolzene Butter

Die Füllung:

  • ¾ Tasse Butter
  • ½ Tasse Braun ausweichen
  • ½ Tasse ausweichen
  • 1 ½ TL Ahorn-Extrakt
  • 3 Eier
  • 1 ½ Tasse Pekannusshälften

Kohlenhydrate in Pekannusstortenscheibe

Pekannüsse sind eine der kohlenhydratarmen Nüsse, die Sie auf Keto essen können. In jeder 1 Unze Portion Pekannüsse gibt es 1,21 Gramm Nettokohlenhydrate.

Weil Pekannüsse wenig Kohlenhydrate enthalten, ist Pekannusstorte auch sehr wenig Kohlenhydrate. In jedem Stück zuckerfreier Pekannusstorte sind 1,2 Gramm Nettokohlenhydrate!

Wie man keto zuckerfreie Pekannusstorte macht

Damit Sie alle Zutaten an einem Ort sammeln können. Dann machen Sie die Pekannusstorte Kruste.

Machen Sie die Keto-Pekannuss-Torten-Kruste

Um die Kruste zu machen, heizen Sie den Ofen auf 350F vor, dann iIn einer Schüssel Mandelmehl und Erythrit mischen. Fügen Sie geschmolzene Butter hinzu und rühren Sie, bis Sie eine grobe Mischung haben.

Übertragen Sie die Mischung in einen Tortenteller und drücken Sie fest auf den Boden und die Seiten.

Die Kruste einige Male stechen und 10 Minuten backen. Legen Sie die Kruste beiseite, während Sie die Füllung machen.

Machen Sie die Keto-Pekannuss-Kuchenfüllung

Die Füllung machen Die Butter in einem Topf mit Süßungsmitteln schmelzen. 2 Minuten kochen lassen.

Vom Herd nehmen und Ahorn-Extrakt einrühren. Sobald die Sauce etwas abgekühlt ist, Eier hinzufügen und gut verquirlen.

Gießen Sie die Mischung in die Kruste und bedecken Sie sie mit Pekannusshälften, dann bake den Kuchen für 45-50 Minuten.

Kühlen Sie die Pekannusstorte vor dem Servieren und Schneiden ab.

Andere zuckerfreie Pekannusstorten-Krustenoptionen

Für dieses Rezept haben Sie mehrere Krustenoptionen wie Mandelmehl, Kokosmehl oder Mischung dieser beiden.

Pekannusskuchen-Kruste aus Kokosmehl

Für die Kokosmehl-Pekannusskruste benötigen Sie 2 Eier, 1 EL Kokosöl, ¼ Tasse Süßstoff ausweichen, 1 Prise Salz, 1 Tasse Kokosmehl und ½ Tasse kalte Butter in Würfel schneiden.

Um es zu machen, pHeizen Sie den Ofen auf 400 Grad F auf. Dann wDie Eier und das Öl in einer Küchenmaschine oder einem Standmixer zischen. In einer anderen Schüssel die restlichen Zutaten verquirlen, bis sie sich vereinigen.

Dann pUnsere trockene und nasse Mischung in eine Küchenmaschine geben. Auch einedd die gewürfelte Butter und pProzess durch Pulsieren, bis es wie Krümel aussieht.

Als nächstes einen Tortenteller mit Kochspray einsprühen und Streusel in den Tortenteller gießen und pMit den Händen in den Tortenteller geben. Alternativ können Sie den Teig auch zwischen zwei Stück Pergamentpapier ausrollen und in einen 9-Zoll-Tortenteller drehen.

Machen Sie mit einer Gabel zufällig Löcher in den Boden der Kruste und backen Sie die Kruste 10 Minuten oder bis sie goldbraun ist. Zum Schluss bedecken Sie die Krustenränder mit Aluminiumfolie, wenn Sie diese für einen herzhaften oder süßen Kuchen verwenden, der erneut gebacken werden muss, da er sonst brennt.

Nach dem Abkühlen die Füllung hinzufügen.

Pekannusstorte Kruste

Um eine Pekannusstorte Kruste zu machen, können Sie Pekannuss verwenden und zu einer feinen Mahlzeit mahlen, Sie können auch im Laden gekaufte Pekannussmehl verwenden.

Lagerung (Kühl- und Gefrierschrank)

Sie können die Pekannusstorte 3-4 Tage in einem Kühlschrank aufbewahren, der mit einer Aluminiumfolie bedeckt ist.

Können Sie Pekannusstorte einfrieren?

Ja, Sie können es einfrieren. Wickeln Sie jedes Stück einzeln ein und lagern Sie es auf einer ebenen Fläche. Lassen Sie den Kuchen zum Aufheizen etwa zehn Minuten lang bei Raumtemperatur stehen, um die Kälte herauszunehmen, und erhitzen Sie ihn dann 10 Minuten lang in einem 350-Grad-Ofen. Dies hilft, die Kruste zu knusprigen, ohne sie weiter zu backen.

Mehr zuckerfreie Kuchen

Zutaten

  • 1 ½ Tasse Mandelmehl

  • ¼ Tasse granuliertes Erythrit

  • ¼ Tasse geschmolzene Butter

  • ¾ Tasse Butter

  • ½ Tasse Braun ausweichen

  • ½ Tasse ausweichen

  • 1 ½ TL Ahorn-Extrakt

  • 3 Eier

  • 1 ½ Tasse Pekannusshälften

Anleitung

    1. Damit Sie alle Zutaten an einem Ort sammeln können. Dann machen Sie die Pekannusstorte Kruste.
    2. Um die Kruste zuzubereiten, heizen Sie den Ofen auf 350F vor und kombinieren Sie dann in einer Schüssel Mandelmehl und Erythrit. Fügen Sie geschmolzene Butter hinzu und rühren Sie, bis Sie eine grobe Mischung haben.
    3. Übertragen Sie die Mischung in einen Tortenteller und drücken Sie fest auf den Boden und die Seiten.
    4. Die Kruste einige Male stechen und 10 Minuten backen. Legen Sie die Kruste beiseite, während Sie die Füllung machen.
    5. Damit die Füllung die Butter in einem Topf mit Süßungsmitteln zum Schmelzen bringt. 2 Minuten kochen lassen.
    6. Vom Herd nehmen und Ahorn-Extrakt einrühren. Sobald die Sauce etwas abgekühlt ist, Eier hinzufügen und gut verquirlen.
    7. Gießen Sie die Mischung in die Kruste und belegen Sie sie mit Pekannusshälften. Backen Sie den Kuchen dann 45-50 Minuten lang.
    8. Kühlen Sie die Pekannusstorte vor dem Servieren und Schneiden ab.

Ernährungsinformation:

Ausbeute: 8 Scheiben

Serviergröße: 1 Scheibe

Menge pro Portion:

Kalorien: 346Gesamtfett: 36,1 gGesättigte Fettsäuren: 16,2 gCholesterin: 122 mgNatrium: 188 mgKohlenhydrate: 3,1 gNettokohlenhydrate: 1,2 gBallaststoff: 1,9 gZucker: 0,6 gProtein: 4,8 g

Leave a Reply