Keto Pumpkin Mug Cake – feucht und lecker!

Erfahren Sie, wie Sie diesen einfachen Keto-Kürbis-Becherkuchen herstellen, der in wenigen Minuten fertig ist! Dieses köstliche Rezept für einen Becherkuchen ist das perfekte Dessert oder ein perfekter Snack für den Herbst mit nur 3,7 Gramm Nettokohlenhydraten!

Was ist ein Becherkuchen?

Ein Becherkuchen ist einfach ein Kuchen, der in einem Becher typischerweise in einer Mikrowelle hergestellt wird. Sie sind in den letzten Jahren sehr beliebt geworden und das aus gutem Grund, denn sie können super lecker und wirklich sehr einfach zuzubereiten sein!

Keto Kürbisbecher Kuchen

Dieser Becherkuchen ist eine einfache Keto-Wüste, die Sie in kürzester Zeit herstellen können. Obwohl er aus recht einfachen Zutaten hergestellt wird, hat er einen erstaunlichen Geschmack.

Dieser einfache kohlenhydratarme Becherkuchen ist auch sehr feuchter Kuchen und hat im Gegensatz zu anderen Becherkuchen keine gummiartige Textur. Dies alles ist auf die Zutaten und das Kürbispüree zurückzuführen, die das Rezept wirklich verändern.

Der Geschmack ist eine brillante Mischung aus Butter, Kokosnuss (aus dem Kokosmehl) und Kürbisgewürzpulver. Wenn Sie nach einem echten herbstlichen, kürbiskuchenartigen Geschmack suchen, sind Sie hier genau richtig.

Becherkuchen-Tipps

Hier sind einige Tipps für die Herstellung des Keto-Becherkuchens:

  • Um den Kuchen feucht zu machen, brauchen Sie nur das Kürbispüree.
  • Sie können auch 2 Teelöffel Kokosjoghurt hinzufügen oder noch warm mit etwas Mandelmilch bestreichen, um zusätzliche Feuchtigkeit hinzuzufügen.
  • Das Hinzufügen von Frischkäse zum Rezept kann den Becherkuchen auch etwas Saftigkeit und Feuchtigkeit verleihen.

Zutaten für Kürbisbecherkuchen

  • 1 EL geschmolzene Butter
  • 2 EL Kürbispüree
  • 1 Ei
  • 2 EL blanchiertes Mandelmehl
  • 1 EL gewünschter Süßstoff, Lakanto, Swerve
  • ¼ TL Backpulver
  • ¼ TL Zimt

Optional: Schlagsahne zum Servieren

Wie man Keto-Kürbis-Becher-Kuchen macht

Um diesen Keto-Becher-Kuchen zuzubereiten, sammeln Sie zuerst alle Zutaten an einem Ort.

Zutaten für Keto-Becher-Kuchen

Dann kombinieren Sie in einem mikrowellengeeigneten Becher Ei und Butter

Als nächstes das Kürbispüree hinzufügen und umrühren.

Dann die restlichen Zutaten hinzufügen und mit einer Gabel mischen.

Sobald Sie alle Zutaten eingemischt haben, stellen Sie die Mikrowelle 1 Minute 30 Sekunden lang auf Hoch.

kohlenhydratarmer Kürbisbecherkuchen

Servieren Sie diese leckeren kohlenhydratarmen Kürbisbecher-Kuchen warm.

Können diese eifrei gemacht werden?

Ja, diese Becherkuchen können eifrei gemacht werden. Wenn Sie nach einer eifreien Option suchen, iAnstelle eines Eies ¼ TL Backpulver verwenden und zusätzlich ½ EL Kürbispüree zum Rezept hinzufügen.

Keto Becher Kuchen Rezept Variationen

Dieses Rezept besteht aus Kürbispüree, Kokosmehl und Butter. Es gibt jedoch einige Variationen, die Sie an diesem Rezept vornehmen können, um es interessanter zu machen, wenn Sie so wollen.

  • Sie können dieses Rezept mit Mandelmehl machen. Ersetzen Sie einfach das Kokosmehl durch 3 Esslöffel Mandelmehl.
  • Anstelle eines einfachen Rezeptes für einen Kürbisbecherkuchen können Sie diesem Rezept auch leckere ketofreundliche Schokoladenchips für einen leckeren Kürbisbecherkuchen hinzufügen.

Aufbewahrung von Becherkuchen

Sie können diese Becherkuchen i aufbewahrenna Kühlschrank für 2 Tage. Wickeln Sie den Kuchen einfach in Folie und legen Sie ihn in einen Kühlschrank. Sie können diese auch in einem speichern Gefrierschrank bis zu einem Monat.

Süßstoffe, die Sie in einem Keto-Becher-Kuchen verwenden können

Dies sind die Süßstoffe, die Sie in diesem Rezept verwenden können:

  • Erythrit
  • Allulose Monkfruit Mischung
  • Oder Lakanto-Ahornsirup, der perfekt zum Kürbis- und Gewürzgeschmack passt.

Öle zur Verwendung in kohlenhydratarmen Becherkuchen

Sie können fast jedes Öl, das Sie zur Hand haben. Dies sind die, die ich in Becherkuchen probiert habe:

  • Kokosnussöl
  • Olivenöl
  • Rapsöl
  • Geschmolzene Butter
  • Ghee

Können Sie Becherkuchen im Ofen machen?

Ja, du kannst. Wenn Sie Ihre Becherkuchen lieber im Ofen backen möchten, können Sie die Zutaten verdoppeln oder verdreifachen, um 2 oder 3 Kürbisbecherkuchen zuzubereiten. Dann gießen Sie einfach den Teig hinein Auflaufförmchen und BDie Kuchen 25 Minuten im beheizten Ofen backen.

Weitere Keto-Kuchen-Rezepte

Zutaten

  • 1 EL geschmolzene Butter

  • 2 EL Kürbispüree

  • 1 Ei

  • 2 EL blanchiertes Mandelmehl

  • 1 EL gewünschter Süßstoff, Lakanto, Swerve

  • ¼ TL Backpulver

  • ¼ TL Zimt

  • Optional: Schlagsahne zum Servieren

Anleitung

    1. Um diesen Keto-Becher-Kuchen zuzubereiten, sammeln Sie zuerst alle Zutaten an einem Ort.
    2. Dann kombinieren Sie in einem mikrowellengeeigneten Becher Ei und Butter.
    3. Als nächstes das Kürbispüree hinzufügen und umrühren.
    4. Dann die restlichen Zutaten hinzufügen und mit einer Gabel mischen.
    5. Sobald Sie alle Zutaten eingemischt haben, stellen Sie die Mikrowelle 1 Minute 30 Sekunden lang auf Hoch.
    6. Servieren Sie diese leckeren kohlenhydratarmen Kürbisbecher-Kuchen warm.

Anmerkungen

Sie können das Rezept verdoppeln, indem Sie die verwendeten Zutaten verdoppeln und dann den Teig auf die Tassen oder Becher verteilen.

Ernährungsinformation:

Ausbeute: 21

Serviergröße: 1

Menge pro Portion:

Kalorien: 238Gesamtfett: 20,8 gGesättigte Fettsäuren: 9,1 gCholesterin: 194 mgNatrium: 150 mgKohlenhydrate: 6gNettokohlenhydrate: 3.7гBallaststoff: 2.3гZucker: 1,4 gEiweiß: 8g

Leave a Reply