Keto Fathead Zuckerkekse – Oh so Feinschmecker

Fathead-Teig ist ein glutenfreier Ketoteig aus Mozzarella, Frischkäse, Ei und einem kohlenhydratarmen Mehl. Es kann für viele Rezepte verwendet werden, einschließlich Fathead Pizza, Fathead Bagels und sogar Fadenkopf Calzone. Aber wissen Sie, dass Sie auch Fathead-Teig verwenden können, um Keto-Fathead-Kekse herzustellen? Sie können sicher und so ist hier das Rezept für diese köstlichen Keto-Fathead-Zuckerkekse, die Sie für die Feiertage probieren müssen.

Diese Fathead-Kekse werden mit nur einer Handvoll Keto-Zutaten hergestellt und enthalten nur 0,5 Gramm Kohlenhydrate pro Portion. Sie sind weich, butterartig und perfekt für einen Keto-Weihnachtsgenuss!

Zutaten für Zuckerkekse

  • 2 Unzen. Frischkäse
  • 1 Tasse Mozzarella, zerkleinert
  • 3 EL Butter, erweicht
  • 1/2 Tasse pulverisiertes Erythrit
  • 2 Eiweiß
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 Tasse Mandelmehl
  • 1 TL Backpulver

Wie man Keto Fathead Zuckerkekse macht

Um diese zuckerfreien Zuckerkekse herzustellen, sollten Sie zuerst alle Zutaten an einem Ort sammeln.

Zutaten für einfache Keto-Fathead-Kekse

Dann den Frischkäse und den Mozzarella in einer kleinen Schüssel schmelzen lassen und 1 Minute lang in der Mikrowelle erhitzen. Achten Sie darauf, gut zu mischen, um zu kombinieren.

In einer separaten Schüssel Butter, Süßstoff, Vanille und Eiweiß cremig rühren. Dann Backpulver und Mandelmehl hinzufügen und weiter mischen. Sieixture wird bröckelig sein.

Zu diesem Zeitpunkt die Frischkäsemischung zur Mehlmischung geben und umrühren.

Arbeiten Sie den Teig von Hand, bis er vollständig vermischt ist, und formen Sie den Fathead-Teig zu einer Kugel, die Sie 5 Minuten lang ruhen lassen.

In einen Zylinder formen (wie im Laden gekaufter Keksteig) und weitere 30 Minuten im Kühlschrank lagern.

Schneiden Sie diesen leicht zu machenden Keto-Fathead-Keksteig in 12 Scheiben. Dann backen Sie bei 350 F in einem vorgeheizten Ofen für 15-18 Minuten.

Nach dem Backen sollten diese einfachen Keto-Zuckerkekse folgendermaßen aussehen:

kohlenhydratarme Fathead-Zuckerkekse

Weitere Keto-Cookies

Zutaten

  • 2 Unzen. Frischkäse

  • 1 Tasse Mozzarella, zerkleinert

  • 3 EL Butter, erweicht

  • 1/2 Tasse pulverisiertes Erythrit

  • 2 Eiweiß

  • 1 TL Vanilleextrakt

  • 1 Tasse Mandelmehl

  • 1 TL Backpulver

Anleitung

  1. Um diese zuckerfreien Zuckerkekse herzustellen, sollten Sie zuerst alle Zutaten an einem Ort sammeln.
  2. Dann den Frischkäse und den Mozzarella in einer kleinen Schüssel schmelzen lassen und 1 Minute lang in der Mikrowelle erhitzen. Achten Sie darauf, gut zu mischen, um zu kombinieren.
  3. In einer separaten Schüssel Butter, Süßstoff, Vanille und Eiweiß cremig rühren. Dann Backpulver und Mandelmehl hinzufügen und weiter mischen. Die Mischung wird bröckelig sein.
  4. Zu diesem Zeitpunkt die Frischkäsemischung zur Mehlmischung geben und umrühren. Arbeiten Sie den Teig von Hand, bis er vollständig vermischt ist, und formen Sie den Fathead-Teig zu einer Kugel, die Sie 5 Minuten lang ruhen lassen.
  5. In einen Zylinder formen (wie im Laden gekaufter Keksteig) und weitere 30 Minuten im Kühlschrank lagern.
  6. Schneiden Sie diesen leicht zu machenden Keto-Fathead-Keksteig in 12 Scheiben. Dann backen Sie bei 350 F in einem vorgeheizten Ofen für 15-18 Minuten.

Ernährungsinformation:

Ausbeute: 12

Serviergröße: 1 Keks

Menge pro Portion:

Kalorien: 65Gesamtfett: 6,1 gGesättigte Fettsäuren: 3,2 gCholesterin: 14 mgNatrium: 55 mgKohlenhydrate: 0,8 gNettokohlenhydrate: 0,5 gBallaststoff: 0,3 gZucker: 0,1 gEiweiß: 2,2 g

Leave a Reply