Erdnussbutterblütenplätzchen – Kleinworth & Co.

Weiche, zähe Erdnussbutterkekse, die mit Zucker überzogen und mit einem Hershey-Kuss gekrönt sind, machen diese klassischen Erdnussbutterblütenplätzchen zu einem Favoriten.

Wer liebt Erdnussbutterblütenplätzchen? Sie sind nicht nur ein klassisches Keksrezept für jede Jahreszeit, sondern auch ein großer Favorit so vieler Menschen.

Ich meine, die Kombination aus Erdnussbutter und Schokolade steht bei Millionen ganz oben auf der Favoritenliste. Kein Wunder, dass diese einfachen Kekse so ein Hit sind.

Scrollen Sie nach unten für das druckbare Rezept

Klassische Erdnussbutterblütenplätzchen

Für die längste Zeit war ich kein großer Fan dieser Kekse. Aus irgendeinem Grund habe ich die Erinnerung an die Kussbonbons, die es schwierig machen, in den Keks zu beißen, und dann die Spitze, die in meinen Gaumen steckt.

Ich bin mir nicht sicher, ob es war, wie sie von diesem Bäcker hergestellt wurden oder was. Aber eines Tages habe ich beschlossen, sie aus einer Laune heraus zu machen und diese Kekse waren nichts als KÖSTLICH.

Erdnussbutterblütenrezept

Diese Kekse sind weich und zäh. Der Hershey-Kuss wird weich, wenn Sie ihn dem warmen Keks hinzufügen, und er setzt sich nie wieder fest, was bedeutet, dass er auf der weicheren Seite bleibt, was das Genießen erleichtert.

Das freut mich natürlich, denn ich liebe es, all die klassischen Kekse zu machen, und diese sind nicht anders.

Klassische Erdnussbutterplätzchen mit Hershey Kuss

Hier sind einige häufig gestellte Fragen

Was ist der beste Weg, um übrig gebliebene Erdnussbutterblütenplätzchen aufzubewahren?

Diese Kekse bleiben bis zu 4 Tage schön weich, wenn sie in einem luftdichten Behälter aufbewahrt werden.

Soll ich hell- oder dunkelbraunen Zucker verwenden?

Da ich meinen eigenen braunen Zucker herstelle, verwende ich für fast alle meine Rezepte hellbraunen Zucker. Aber hell- oder dunkelbrauner Zucker wird in diesem Rezept funktionieren.

Möchten Sie wissen, wie Sie Ihren eigenen braunen Zucker herstellen können? Besuchen Sie hier meinen Beitrag zu hausgemachtem braunem Zucker.

Soll ich gesalzene oder ungesalzene Butter verwenden?

Dies ist wirklich eine persönliche Präferenz. Wenn Sie mit nur ein wenig Salz zufrieden sind, um die Süße zu schneiden, verwenden Sie ungesalzene Butter.

Normalerweise benutze ich alles, was ich zur Hand habe, denn wenn ich mich auf die Feiertage vorbereite, ist es mir wirklich egal, welche Butter ich habe. Aber ich halte normalerweise gesalzene Butter zur Hand und ich liebe dieses kleine Extra an Salz mit der Süßigkeit in diesem Rezept.

Können diese Kekse eingefroren werden?

Gebackene Kekse sind bis zu 3 Monate haltbar. Ungebackener Keksteig ist auch bis zu 3 Monate haltbar.

Rollen Sie den Teig einfach in die einzelnen Kugeln, bestreichen Sie ihn mit dem Zucker und legen Sie ihn zum Einfrieren in einer Schicht auf einen Teller. Sie können sie dann stapeln oder zur Aufbewahrung in einem Ziptop-Beutel aufbewahren.

Sie müssen den gefrorenen Teig vor dem Backen nicht erst auftauen, wenn Sie ihn zuerst in die einzelnen Kekse portioniert haben. Legen Sie einfach die gefrorenen Kekskugeln auf das Backblech und verlängern Sie die Backzeit auf 11 Minuten.

Beachten Sie, dass beim Einfrieren des Teigs ein Teil seiner Feuchtigkeit verloren geht und die Kekse etwas trockener sind, als wenn Sie sie frisch gemacht hätten.

Rezept für Erdnussbutterblütenplätzchen

mit Zucker überzogene Erdnussbutterkekse

WIE HERSTELLEN SIE klassische Erdnussbutterblütenplätzchen?

  1. In einer großen Rührschüssel die Butter ca. 1 Minute hoch schlagen, bis sie cremig ist.
  2. Den Kristallzucker und den braunen Zucker langsam untermischen und cremig und glatt rühren.
  3. Schlagen Sie das Ei ein und erhöhen Sie dann die Geschwindigkeit auf hoch. Schlagen Sie etwa 1 Minute lang weiter, wobei Sie die Seiten der Schüssel nach Bedarf abkratzen.
  4. Fügen Sie die Erdnussbutter und den Vanilleextrakt hinzu und mischen Sie alles, bis alles gut vermischt ist.
  5. Mehl, Backpulver und Salz langsam untermischen, bis alles gut vermischt ist.
  6. Decken Sie den Teig ab und kühlen Sie ihn mindestens 30 Minuten, jedoch bis zu 1 Tag.
  7. Sobald der Teig gekühlt ist, heizen Sie den Ofen auf 350 Grad vor.
  8. Ein paar Backbleche mit Pergamentpapier oder Silikonfolie auslegen.
  9. Schaufeln Sie den Teig in Esslöffel große Portionen und rollen Sie zwischen Ihren Händen, um eine glatte Kugel zu bilden.
  10. Rollen Sie den Teigball in den Kristallzucker, um ihn zu beschichten, und legen Sie ihn in einem Abstand von etwa 5 cm auf das vorbereitete Backblech.
  11. 10 Minuten backen oder bis die Oberseite der Kekse leicht zu knacken beginnt.
  12. Während die Kekse backen, wickeln Sie alle Hershey-Küsse aus.
  13. Wenn Sie die Kekse aus dem Ofen nehmen, drücken Sie sofort 1 Kussbonbon in die Oberseite jedes Kekses.
  14. Verwenden Sie einen dünnen Spatel, geben Sie die Kekse auf einen kleinen Teller und stellen Sie sie sofort in den Kühlschrank oder die Gefriertruhe, damit die warmen Kekse die Schokoladenküsse nicht zu stark schmelzen.
  15. Entfernen Sie die Kekse nach 10 Minuten vom Abkühlen.

Kann dieses Rezept verdoppelt werden?

Sie können, und wir tun es oft. Der Teig funktioniert gut, wenn er verdoppelt wird. Wir empfehlen Ihnen, eine doppelte Charge zu erstellen, wenn Sie diese Cookies als Geschenk verwenden.

Kann ich knusprige Erdnussbutter verwenden?

Ich bevorzuge es, cremig für dieses Rezept zu verwenden. Aber wenn Sie diese zusätzliche Textur zu den Keksen wollen, wird knusprige Erdnussbutter gut funktionieren.

Erdnussbutter-Blütenplätzchen

Erdnussbutter-Blüten-Keks-Rezept

Um klassische Erdnussbutterblütenplätzchen zuzubereiten, benötigen Sie…

  • Allzweckmehl
  • Backsoda
  • Tisch salz
  • Butter
  • Kristallzucker
  • abgepackter brauner Zucker
  • Ei
  • cremige Erdnussbutter
  • Vanilleextrakt
  • Hershey Kiss Pralinen

Kann ich einen Zuckerersatz verwenden?

Ich habe es nicht persönlich versucht, daher kann ich nicht sagen, wie sich das entwickeln würde. Wenn Sie es jedoch ausprobieren möchten, empfehle ich ein Produkt, das einen 1: 1-Tausch bietet. Bitte lassen Sie mich wissen, wie es ausgeht.

Wie messe ich das Mehl richtig?

Der offizielle Weg ist, das Mehl in den Messbecher zu löffeln und auszurichten. Dadurch wird sichergestellt, dass das Mehl nicht fest in Ihrem Messbecher verpackt ist und mehr hinzugefügt wird, als Sie benötigen, da Ihre Kekse dadurch zu trocken werden.

Manchmal, wenn Sie Ihr Mehl mit einem Löffel schütteln, schöpfen Sie das Mehl vorsichtig in den Messbecher und achten Sie darauf, dass Sie das Mehl nicht verpacken – das funktioniert bei einigen Rezepten. Aber für dieses spezielle Rezept – bitte löffeln und nivellieren Sie das Mehl.

Erdnussblütenplätzchen

Produkte, die ich liebe, wenn ich Erdnussbutter-Blütenkekse mache…

Dieses Rezept für Erdnussbutterblüten ist SUPER EINFACH und lecker – und wenn Sie wie ich sind, haben Sie vielleicht schon einige dieser Artikel zur Hand oder Sie haben noch nie Erdnussbutterkekse gemacht und sind vielleicht etwas nervös – aber du wirst sie lieben. Ich habe unten eine Liste der Dinge erstellt, ohne die ich bei der Herstellung dieses Keksrezepts absolut nicht leben kann.

Wenn du das liebst ErdnussbutterblütenrezeptSie werden diese anderen Kekse auch lieben. Bitte klicken Sie auf jeden Link unten, um das einfache, druckbare Rezept zu finden!

4-Zutaten-Zuckerkekse

Diese weichen und zähen 4-Zutaten-Zuckerkekse werden ohne Eier oder Kuchenmischung hergestellt und müssen nicht gekühlt oder gerollt werden. So einfach, so gut! Perfekt für ein schnelles und einfaches Dessert!

Schauen Sie sich dieses Rezept an

keine Eizuckerplätzchen
Weihnachtsmann Lieblings-Schokoladenkekse

Santa’s Lieblings-Schokoladenkekse sind der perfekte Genuss, um an Heiligabend ein Glas Milch zu trinken.

Schauen Sie sich dieses Rezept an

Schokoladenkeksrezept
Einfachste Schneeballplätzchen

Mit nur 6 einfachen Zutaten ist dies das mit Abstand einfachste Rezept für Schneeballkekse, das es je gab. Vervollkommnen Sie für alle Ihre Plätzchenplattengeschenke für Freunde & Nachbarn.

Schauen Sie sich dieses Rezept an

Einfaches Schneeballplätzchenrezept
Weihnachten M & M Sprinkle Cookies

Christmas M & M Sprinkle Cookies sind ein super dickes und zähes Rezept für Weihnachtsplätzchen. Vollgepackt mit Weihnachtsstreuseln und Feiertags-M & Ms, also perfekt für St. Nick.

Schauen Sie sich dieses Rezept an

Wie man Weihnachten M & M Sprinkle Cookies macht
Weiße Schokolade Macadamia-Nuss-Cookies

Einfach zuzubereitende weiße Schokoladen-Macadamia-Nuss-Kekse, die so weich, zäh und positiv lecker sind. Ideal als Nachbarsgeschenk oder auf jeder Weihnachtsfeier.

Schauen Sie sich dieses Rezept an

Macadamia-Nuss-Kekse
M & M Cookie Rezept

Dieses M & M-Keksrezept ist ERSTAUNLICH. Diese weichen und zähen Kekse sind keine Ruhezeit erforderlich und eignen sich hervorragend für Partys, Potlucks, Geschenke und Nachmittagsleckereien.

Schauen Sie sich dieses Rezept an

Einfaches M & M Cookie Rezept
Klassische Shortbread-Kekse

Buttergüte in diesen einfach zu machenden Keksen, die jeder liebt.

Schauen Sie sich dieses Rezept an

Shortbread-Keksrezept
Gooey Butterplätzchen

Gooey Butter Cookies sind ein schnelles und einfaches Keksrezept aus Kuchenmischung und Frischkäse. Super weich, zäh und unwiderstehlich!

Schauen Sie sich dieses Rezept an

Kuchenteigplätzchen
Wie man klassische Erdnussbutterblütenplätzchen macht

Erdnussbutter Hershey Kekse

klassische Erdnussbutter-Weihnachtsplätzchen

Hershey Erdnussbutter Kekse

Wenn Sie dieses Rezept für Erdnussbutterblüten-Kekse genauso lieben wie ich, schreiben Sie bitte eine Fünf-Sterne-Bewertung und helfen Sie mir, es auf Facebook und Pinterest zu teilen!

Klassische Erdnussbutterblütenplätzchen

Klassische Erdnussbutterblütenplätzchen

Weiche, zähe Erdnussbutterkekse, die mit Zucker überzogen und mit einem Hershey-Kuss gekrönt sind, machen diese klassischen Erdnussbutterblütenplätzchen zu einem Favoriten.

Vorbereitungszeit10 min

Kochzeit10 min

Ausruhen40 min

Gesamtzeit1 Std

Kurs: Dessert

Küche: amerikanisch

Stichwort: Schokolade, Kekse, Erdnussbutter

Portionen: 24 Kekse

Zutaten

  • ½ Tasse Butter Zimmertemperatur
  • ½ Tasse abgepackter brauner Zucker
  • ¼ Tasse Kristallzucker
  • 1 großes Ei
  • ¾ Tasse cremige Erdnussbutter
  • TL Vanilleextrakt
  • Tasse Allzweckmehl Löffel & geebnet
  • ½ TL Backsoda
  • ¼ TL Tisch salz
  • 24 Hershey Kiss Pralinen

Glasur

  • ½ Tasse Kristallzucker Auf Wunsch können Sie Schleifzucker in jeder Farbe verwenden

Anleitung

  • In einer großen Rührschüssel die Butter ca. 1 Minute hoch schlagen, bis sie cremig ist.

  • Den Kristallzucker und den braunen Zucker langsam untermischen und cremig und glatt rühren.

  • Schlagen Sie das Ei ein und erhöhen Sie dann die Geschwindigkeit auf hoch. Schlagen Sie etwa 1 Minute lang weiter und kratzen Sie die Seiten der Schüssel nach Bedarf ab.

  • Fügen Sie die Erdnussbutter und den Vanilleextrakt hinzu und mischen Sie alles, bis alles gut vermischt ist.

  • Mehl, Backpulver und Salz langsam untermischen, bis alles gut vermischt ist.

  • Decken Sie den Teig ab und kühlen Sie ihn mindestens 30 Minuten oder bis zu 1 Tag.

  • Sobald der Teig gekühlt ist, heizen Sie den Ofen auf 350 Grad vor.

  • Ein paar Backbleche mit Pergamentpapier oder Silikonfolie auslegen.

  • Schaufeln Sie den Teig in Esslöffel große Portionen und rollen Sie zwischen Ihren Händen, um eine glatte Kugel zu bilden.

  • Rollen Sie den Teigball in den Kristallzucker, um ihn zu beschichten, und legen Sie ihn in einem Abstand von etwa 5 cm auf das vorbereitete Backblech.

  • 10 Minuten backen oder bis die Kekse leicht zu knacken beginnen.

  • Während die Kekse backen, wickeln Sie alle Hershey-Küsse aus.

  • Wenn Sie die Kekse aus dem Ofen nehmen, drücken Sie sofort 1 Kussbonbon in die Oberseite jedes Kekses.

  • Verwenden Sie einen dünnen Spatel, geben Sie die Kekse auf einen kleinen Teller und stellen Sie sie sofort in den Kühlschrank oder die Gefriertruhe, damit die warmen Kekse die Schokoladenküsse nicht zu stark schmelzen.

  • Entfernen Sie die Kekse nach 10 Minuten vom Abkühlen.

Leave a Reply